Die nächste Arbeitstagung in
Goslar 2015


1. Arbeitstagung in
Wernigerode 2000


2. Arbeitstagung in
Magdeburg 2001


3. Arbeitstagung in
Halberstadt 2002


4. Arbeitstagung in
Aschersleben 2003


5. Arbeitstagung in
Goslar 2004


6. Arbeitstagung in
Nordhausen 2005


7. Arbeitstagung in
Wolfenbüttel 2006


8. Arbeitstagung in
Osterwieck 2007


9. Arbeitstagung in
Blankenburg 2008


10. Arbeitstagung in
Osterode 2009


11. Arbeitstagung in
Sangerhausen 2010


12. Arbeitstagung in
Clausthal-Zellerfeld 2011


13. Arbeitstagung in
Quedlinburg 2012


14. Arbeitstagung in
Goslar 2013


15. Arbeitstagung in
Magdeburg 2014






zurück

Informationen zur kommenden Arbeitstagung in Clausthal-Zellerfeld

Wann? von Freitag, dem 28. Oktober 2011 bis zum Sonntag, dem 30. Oktober 2011

Wo? in 38678 Clausthal-Zellerfeld

In gewohnter Weise beginnen wir am Freitag das Treffen mit einem Archivbesuch. Dazu treffen wir uns um 14:00 am Eingang des Archivs des Oberbergamtes (Heute Landesamt f. Bergbau, Energie und Geologie) in der Baderstraße. Dort wird uns Herr Oberbergrat Dr. Lampe empfangen und führen.

Je nach Wetterlage und Zeit können wir anschließend noch die Besichtigung eines anderen Objektes durchführen.

Am Abend treffen wir uns ab 19:00 im Restaurant der Goldenen Krone (Kronenplatz 3, 38 678 Clausthal-Zellerfeld) zum gemeinsamen Abendessen. Die Essenswahl erfolgt nach der Karte. Danach werden wir uns zu einer gemütlichen Runde für Gespräche und zum Gedankenaustausch an gleicher Stelle mit offenem Ende zusammenfinden.

Am Sonnabend, dem 29.X., treffen wir uns ab 9:00 im Robert-Koch-Zimmer des Hotels Goldene Krone für die Vortragsveranstaltungen. Für Getränke in den Pausen wird gesorgt. Für ein gemeinsames Mittagessen im gleichen Hause wird zu Beginn der Veranstaltung eine Speisekarte umlaufen, so daß jeder seine Wahl treffen kann. Auch für den Nachmittag ist für die Pausen für Getränke und Kuchengedecke gesorgt. Essen, Getränke und ggfls Kuchengedecke rechnet jeder einzeln ab.

Ab 19:00 steht uns wieder im Hotel Platz für eine gemeinsame Abendmahlzeit zur Verfügung. Sollte der Nachmittag für die Vorträge nicht ausreichen, so können wir uns anschließend einen der ausstehenden Beiträge anhören. Wer von früheren Treffen Bilder zeigen möchte, kann gespeicherte Bilder mitbringen, die dann mittels Projektion vorgeführt werden können.

Für den Sonntag Vormittag ist wieder eine Stadtführung vorgesehen. Clausthal-Zellerfeld bietet zahlreiche Besuchsobjekte. Bitte kreuzen Sie in der anhängenden Anmeldung an, wofür Sie sich interessieren. Nach Auswertung der von Ihnen getroffenen Auswahl werden die Ziele der Stadtführung endgültig festgelegt.

Für die, die am Sonntag noch an einem gemeinsamen Mittagessen teilnehmen wollen und ggfls auch noch am Nachmittag das eine oder andere Ziel besuchen möchten, können wir uns am Sonnabend abends verabreden.

Denken Sie bitte darüber nach, ob Sie auch einen Beitrag leisten möchten. Das kann ein Referat sein, mit und ohne Bilder. Es kann auch eine Diskussion über ein Thema sein, das von allgemeinem Interesse ist. 3 Vorträge sind bereits angemeldet. Außerdem wollen wir uns über die Hausseite des AK unterhalten. Diese hat ja bereits einiges an Gestalt angenommen. Wir wollen bei dem Erreichten nicht stehen bleiben und uns darüber unterhalten, mit welchen Ergänzungen wir beim Aufbau fortfahren wollen.

Voschläge zu Themen werden jedoch gerne über die Listeentgegengenommen.

Die Einladung und das Anmeldeformular zur Tagung finden Sie hier.

Die Touristinformation von Clausthal-Zellerfeld finden Sie hier..

Und für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, finden Sie hier die Reiseauskunft der Deutschen Bahn.

Webmaster

Datenschutz

Letzte Aktualisierung:
08.07.2010